Meerwasser

Die Meerwasseraquaristik zieht mit der Farbenpracht der Fische und Korallen im Aquarium, nahezu jeden Betrachter in Ihren Bann. Noch vor einigen Jahren, schien es kaum vorstellbar empfindliche Korallen und Niedere Tiere in einer künstlichen Unterwasserlandschaft überhaupt zu halten, geschweige denn diese zu vermehren.

Für das Leben im Meer ist Licht ein wesentlicher Faktor - es ist die Existenzgrundlage vieler Organismen. Nur durch eine Beleuchtung, die den Aquarienbewohnern das richtige Lichtspektrum in erforderlicher Lichtmenge zur Verfügung stellt, ist es möglich geworden ein Riffaquarium erfolgreich zu betreiben.

Halogenmetalldampflampen haben sich hier als optimale Beleuchtungsquelle durchgesetzt, aber auch mit Leuchtstofflampen lassen sich kleinere Meerwasseraquarien ausreichend beleuchten.

Die meisten der im Aquarium gepflegten Korallen leben in der Natur in Tiefen zwischen 5 und 15 Metern. Im Meer herrschen selbst in dieser Tiefe durch die Sonneneinstrahlung noch sehr hohe Beleuchtungsstärken.

Giesemann Lichttechnik hat die vielfältigen Bedürfnisse der Meerwasseraquaristik bereits sehr früh erkannt. Deshalb zählen wir zu den Pionieren auf dem Gebiet der Aquarienbeleuchtung - und das bereits seit zwei Jahrzehnten.

Ständig wachsende Erkenntnisse und neue Techniken fließen immer wieder in unsere Produktneuentwicklungen und unsere bestehenden Beleuchtungssysteme ein.

Unser Beleuchtungsprogramm für die Meerwasseraquaristik beinhaltet eine Auswahl für jeden Bedarf, von der kompakten Einzelbeleuchtung bis zur computergesteuerten Hightech Leuchte für den professionellen Meerwasseraquarianer.

Terrarien

Terrarien

» Mehr