Sprachen

Bereiche

Navigation

Details

Für die außergewöhnlichen Lichtleistungen unserer T-5 Systeme ist neben hochwertiger Elektronik und exakt berechneten Reflektoren auch ein optmiertes Temperaturmanagement verantwortlich. Alle Leuchten wurden so konstruiert, dass bereits die Struktur des Leuchtengehäuses die Temperaturen der Leuchtstofflampen nach außen abgibt. Bei den Modellen MATRIXX sorgt eine gefärbte Sicherheitsglasscheibe als oberer Abschluss der Leuchte zusätzlich für eine perfekte Wärmeabgabe nach außen.

zurück

Einfach cool

Das Gehäuse jeder unserer T-5 Systeme wurde so gestaltet, dass die Elektronik thermisch von der Hauptbeleuchtung getrennt ist und dadurch immer im optimalen Temperaturbereich arbeitet. Darüber hinaus sind alle Varianten der MATRIXX in der Ausführung mit 6 oder 8 T-5 Lampen mit jeweils zwei aktiv geregelten Lüftern ausgestattet. Diese sind so konstruiert das kühle Luft von oben in das Leuchtengehäuse eingeblasen wird, die gesamte Leuchte durchströmt und vom zweiten Lüfter wieder nach außen gesogen wird.

zurück